Zukunft braucht Erfahrung -        
 


Am 19.Februar besuchten 58 Seniorinnen und Senioren das Kloster Thuine. Mit dem Angebot eines liebevoll gestalteten Kuchen- und Schnittchen-Büfetts wurde man empfangen, bevor Schwester Aquina, aus Bockraden vom Hof Ahrens stammend, die Führung übernahm.   Die Darstellung der enormen Entwicklung der Klosteranlagen, die beeindruckende Kirche und die Weite des Klosterareals mit dem Friedhof für alle, die dem Orden dienten, konnten die Besucher auf sich wirken lassen.





Ankum,     im Dezember 2020

Liebe Seniorinnen und Senioren, in diesem Jahr haben wir auf Vieles verzichten müssen, was uns zusammen geführt hätte.  Wegen der Coronapandemie konnten nur 25 % unseres Jahresprogramms wahrgenommen werden:

Wir erinnern uns an das gut besuchte Grünkohlessen bei Böhmann in Eggermühlen mit Michael Wernke, der auch dank unserer Zustimmung Bürgermeister unserer Samtgemeinde wurde.

Der Besuch des Klosters in Thuine, im Februar, mit einer interessanten Kirchenführung und einem Friedhofbesuch war für viele unserer Mitglieder mit dem Gedenken an Verwandte und Bekannte aus unseren Gemeinden verbunden. (Siehe unter: Aktuelles)

Nachdem die erheblichen Besuchseinschränkungen im Sommer gelockert waren, konnten wir mit einem verständlichen Hygienekonzept bei guter Beteiligung eine Bustour zu Wasserburgen im Münsterland unternehmen.

Danach kamen unvorhersehbare Einschränkungen:

Das Ziel, Naturbildungszentrum (NBZ) am Alfsee , brannte wenige Tage vor unserem beabsichtigten Besuch ab.

Die stattdessen geplante Führung durch das Museum von Holger Paulsen in Ahausen wurde von dort abgesagt, weil die Abstandsregeln beim Kaffeerinken nicht einzuhalten waren.

Und dann wurde im November jegliche Zusammenkunft für uns unmöglich gemacht.

Wir wollen uns trotzdem nicht entmutigen lassen und haben das Programm für das kommende Jahr geplant. Leider  wissen wir nicht, was ein mögliches Gesundheitskonzept noch zulässt. Wir würden uns aber sehr freuen, wenn wir uns gesund im neuen Jahr wieder treffen könnten und bedanken uns für die Treue zur Senioren Union.  Wir wollen uns trotz widriger Umstände auf das bevorstehende Weihnachtsfest freuen.    

Allen wünschen wir eine besinnliche Adventszeit, gesegnete und frohe Weihnachten sowie ein gesundes Jahr 2021

Ihr Vorstand

Wir erstellen noch weitere  Inhalte für diese Seite.

 Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!







Impressum: 

Dienstanbieter dieser Seite ist die Senioren Union Ankum-Eggermühlen-Kettenkamp, vertreten durch denVorstand.                                     Sie erreichen uns: E-Mail: reinhasa@gmail.com

 Bei dem Inhalt unserer Internetseiten handelt es sich um urheberrechtlich geschützte Werke. Wir gestattet die Übernahme von Texten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch eines Nutzers bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung des Vorstands..

Haftungshinweis: Im Rahmen unseres Dienstes werden auch Links zu Internetinhalten anderer Anbieter bereitgestellt. Auf den Inhalt dieser Seiten haben wir keinen Einfluss. Für den Inhalt ist ausschließlich der Betreiber der anderen Website verantwortlich. Trotz der Überprüfung der Inhalte im gesetzlich gebotenen Rahmen müssen wir daher jede Verantwortung für den Inhalt dieser Links bzw. der verlinkten Seite ablehnen.